Skip to main content

Finde jetzt den perfekten Lautsprecher für 2018

Der große Studio Lautsprecher Ratgeber 2018

Ein Studio Lautsprecher ist ein Lautsprecher, der vor allem für die Musik- und Tonproduktion in einem (Homerecording)-Tonstudio konzipiert ist. Nicht nur die Tonqualität, sondern auch die Abstimmung dieser Lautsprecher sorgen für die besondere Eignung im professionellen / semi-professionellen Bereich. Von herkömmlichen Geräten aus dem Gaming- oder Bluetooth-Bereich unterscheiden sich diese Produkte auch durch ihre Anschlüsse: Die hohe Soundqualität hat schließlich Ansprüche an die Datenübertragung.

Studio Lautsprecher eignen sich auf Grund der neutralen Soundgestaltung eher weniger für herkömmlichen Musikgenuss. Hierfür sind HiFi Lautsprecher besser geeignet. Auch gute Kopfhörer können diesen Anspruch gut erfüllen.

Warum braucht man überhaupt Studio Lautsprecher?

Studio Lautsprecher

Studio Lautsprecher

Bei der Produktion von Musik stehen Anwender vor einem großen Problem: Der produzierte Sound muss nachbearbeitet werden, wenn bestimmte Passagen oder die kompletten Spuren nicht gänzlich perfekt sind. Die Nachbearbeitung kann jedoch nur gelingen, wenn man weiß, welche Änderungen am Sound vorzunehmen sind. Mit einem guten Studio Lautsprecher soll der Sound so natürlich wie möglich wiedergegeben werden.

Viele HiFi Lautsprecher oder Gaming Geräte sind darauf ausgelegt, Effekte oder Musik möglichst voluminös und präsent wiederzugeben. Dies resultiert vor allem bei HiFi Lautsprechern und Kopfhörern in einer besonderen Basslastigkeit. Da die Bässe dann jedoch die Mitten und Höhen überschatten, kann der Nutzer nicht hören, welche Passagen oder Spuren einer Nachbearbeitung bedürfen. Studio Lautsprecher verfügen über ein ausgewogenes und detailliertes Klangbild.

Oftmals werden Studio Lautsprecher in Kombination mit speziellen Studio Kopfhörern genutzt. Eines von beiden würde zwar auch reichen, Kopfhörer und Lautsprecher haben jedoch zum Teil ein anderes Abstrahlverhalten. Dies resultiert erneut in verschiedenen Wahrnehmungen durch Hörer. Studio Kopfhörer sind – genauso wie Lautsprecher aus diesem Beriech – sehr neutral abgestimmt. Man spricht hier von einer nicht existenten „Färbung“ des Sounds.

Worauf beim Studio Lautsprecher kaufen achten?

Studio Lautsprecher haben ähnliche technische Daten wie andere Geräte, bei der professionellen Ausrichtung dieser Produkte spielen diese jedoch eine wesentlich wichtigere Rolle. Entscheidend ist unter anderem die Nennleistung in Watt: Da günstige Studio Lautsprecher für Einsteiger oftmals klein und günstig sein sollen, verfügen diese über eine geringere Leistung als große Modelle. Bei zu geringer Watt-Zahl können manche Details des Sounds nicht übertragen werden und auch größere Aufnahmeräume können dann nicht richtig beschallt werden.

Wie auch bei Studio Mikrofonen ist bei Lautsprechern für diese Anwendergruppe die Qualität und Größe der Membran sehr wichtig: Je größer die Membran, desto genauer kann der Schall übertragen werden – andererseits besteht dann jedoch auch die Gefahr sogenannter Partialschwingungen. Dies wird insbesondere durch spezielle Beschichtungen der Membran verhindert. Qualitativ hochwertige Lautsprecher verfügen daher über sehr fortschrittliche Membranen.

Ein weiteres Kaufkriterium können Zusatzfunktionen sein. Studio Lautsprecher haben hier vor allem Features mit an Bord, die die Eignung im Tonstudio erleichtern. Dies kann unter anderem ein besonderer Anschluss im XLR-Format sein, aber auch spezielle Tools zur Soundoptimierung. Manche Produkte erlauben es, denn Sound in eine bestimmte Richtung zu modifizieren: Mehr Bass, weniger Bass oder neutral. Andere Geräte bieten eine Variabilität der Abstrahlcharakteristik, sodass der Abstand der Lautsprecher zum Anwender nicht verändert werden muss.

Welches zusätzliche Equipment wird benötigt?

USB Audio Interface

USB Audio Interface

Manche Lautsprecher im Studio Bereich verfügen nur über Line-Eingänge im 6,3 mm Format. Das bedeutet, dass einfache AUX-Anschlüsse im 3,5 mm Format nicht genutzt werden können. Zwar ist die Nutzung dann über Adapter möglich, dies geht jedoch zu Lasten der Soundqualität. Oft werden Studio Lautsprecher mit Studio Kopfhörern kombiniert, um wirklich jedes Detail des Klangs komplett erfassen zu können. Dies ist für Einsteiger im Recording Bereich nicht nötig, im fortgeschrittenen oder professionellen Bereich führt hieran jedoch kaum ein Weg vorbei.

Wichtig ist im Homestudio ein sogenanntes Audio Interface. Weil Studio Kopfhörer meist keine eigenen Vorverstärker besitzen, muss diese Aufgabe von einem externen Gerät übernommen werden. Audio Interfaces sind in Tonstudios meist ohnehin vorhanden, da hier analoge in digitale Daten umgewandelt werden und umgekehrt. Eine Kombination aus einem hochwertigen Audio Interface und guten Studio Lautsprechern sorgt für beste Soundqualität bei der Tonproduktion.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen